/ / / / / / / / / / / / / / / /
Start Über mich Kassenleistung Sonstige Leistungen Therapieplatz suchen
Nützliche Links Buchtipps Praxis Kontakt / Impressum Anfahrt
 / / / / / / / / / / / / / / /
Über mich

Geboren bin ich am 24.12.1956 in einem kleinen Städtchen im Schwarzwald, wo ich auch einen Teil meiner Kindheit verbrachte. Mit sieben Jahren zog ich mit meiner Familie in den Norden von Deutschland, um dann schließlich weitere sieben Jahre später im Hessischen sesshaft zu werden. Vier recht turbulente Jahrzehnte später hat es mich nun erneut in den Norden verschlagen, und es wäre schön, hier auch meinen Lebensabend verbringen zu können. 

Zum Studium der Psychologie hatte ich mich erst recht spät entschieden. Nach dem Abitur stand zunächst einmal an, Geld zu verdienen, um damit mich, meinen damaligen Hund und auch ein privates Projekt in der Jugendarbeit, an dessen Zustandekommen ich beteiligt gewesen war, zu finanzieren. Als es dann aber darum ging, mich der Verantwortung für ein Kind zu stellen und mir Gedanken über meine weitere Lebensplanung zu machen, meldete sich schon sehr bald wieder der Wunsch zu studieren. Nachdem ich mich schon in frühester Jugend mit den Eigenheiten der menschlichen Psyche befasste und durchaus froh war, wenn ich anderen bei der Bewältigung ihrer Probleme behilflich sein konnte, lag es für mich fast auf der Hand, mich für einen Studienplatz in Psychologie zu bewerben. Und da ich aus eigener Erfahrung weiß, wie wichtig es sein kann, sich jemandem anvertrauen und gleichzeitig sicher sein zu können, dass nichts von dem Gesagten nach außen getragen wird, war damit auch bereits die Entscheidung gefallen, als Psychotherapeutin arbeiten zu wollen, was ich bis heute nicht eine Minute bereut habe ...

Hier einige Daten zu meiner beruflichen Entwicklung:
 
1980 – 1986 Studium der Psychologie an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität in Franfurt am Main
1986 – 1988 Grundausbildung in Klientenzentrierter Gesprächspsychotherapie GwG (psychodynamisch ausgerichtet)
1996 – 1997 Nachqualifizierung in Tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie am Institut für Psychotherapie und Psychoanalyse Rhein-Eifel
01.04.1989 Niederlassung in eigener Privat-Praxis in Hanau am Main
30.09.1993 Anerkennung als Klinische Psychologin BDP
01.01.1999 Approbation und Aufnahme der vertragsärztlichen Tätigkeit in Hanau am Main
31.03.2014 Abgabe meiner Praxis in Hanau an meine Kollegin Dipl.-Psych. Sarah Fanter
01.04.2014 Aufnahme meiner neuen vertragsärztlichen Tätigkeit in eigener Praxis in Ramsloh, Gemeinde Saterland 

Meine bisherigen Behandlungsschwerpunkte sind:
 
Angstszustände und Depressionen in Verbindung mit „Burn out“
Zustand nach Trennung und Verlust durch Tod
Zustand nach Gewalterfahrungen und/oder nach sexuellem Missbrauch 
Konflikte in Verbindung mit sexueller Identität

Weitere Qualifikationen:
 
Ausbildung in Notfallpsychologie (DGPTSB)
Zusatzausbildung Mediation (BAFM)

Aktuelle Mitgliedschaften: 
 
Deutsche Psychotherapeutenvereinigung (DPTV)
Deutsche Fachgesellschaft für Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie (DFT)
Deutsche Gesellschaft für posttraumatische Stressbelastung (DGPTSB)
Verband für lesbische, schwule, bisexuelle, trans*, intersexuelle und queere Menschen in der Psychologie (VLSP)

/ / / / / / / / / / / / / / / /